Menu Close

Bericht: «Aufwachsen im digitalen Zeitalter»

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf Kinder und Jugendliche aus? Was müssen Kinder und Jugendliche heute lernen, damit sie in der zukünftigen Lebens- und Arbeitswelt gute Chancen haben? Diesen Fragen ist die Eidgenössische Kommission für Kinder- und Jugendfragen (EKKJ) nachgegangen. In der Publikation «Aufwachsen im digitalen Zeitalter» kommen Autoren aus unterschiedlichen Bereichen zu Wort und stellen ihre Sichtweise auf das Thema dar.

Abschliessend stellt die EKKJ 11 Forderungen zur Digitalisierung auf, die sich an die verschiedenen Ansprechpartner in Politik, Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft und Gesellschaft richten. Das Ziel dabei ist, die Bedürfnisse und Perspektiven der Kinder und Jugendlichen besser wahrzunehmen und auch zu berücksichtigen.

Aus Sicht der Lehrpersonen lohnt es sich besonders, die folgenden Artikel zu lesen:

  • Kompetenzen und Grundwerte im digitalen Zeitalter (Sarah Genner)
  • Digitalisierung und Bildung: Welche Kompetenzen sind in der künftigen Arbeitswelt gefragt? (Roger Wehrli)
  • Die eigentliche digitale Transformation für die Schule steht noch bevor (Thomas Merz)
  • Frühkindliche Medienwelten im digitalen Zeitalter (Friederike Telemann und Sabine Eder)

Zu den einzelnen Artikeln wird jeweils weiterführende Literatur erwähnt.

Screenshot aus dem Beitrag von Sarah Genner, Seite 13

Direkter Download des Berichts

Bestellmöglichkeit (z.B. zur Auflage im Lehrpersonenzimmer)

Bildquelle: Screenshot Titelblatt «Aufwachsen im digitalen Zeitalter»

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.