Menu Close

Was lese ich? – Journalismus verstehen

«Was lese ich? – Journalismus verstehen» ist ein webgestütztes Lehrmittel und soll Einblick in die Welt des Journalismus ermöglichen. Es wurde vom Medieninstitut des Verlegerverbandes SCHWEIZER MEDIEN entwickelt und behandelt vor allem den Journalismus in der Presse, streift aber auch soziale Medien und das Fernsehen. Das Lehrmittel richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe und beinhaltet wesentliche M&I Kompetenzen aus dem Lehrplan 21.

Die Plattform ist ohne Login zugänglich und alle Ressourcen stehen kostenfrei zur Verfügung. Als Ergänzung zur Webseite können kostenlose Klassensätze verschiedener Printmedien für den Einsatz im Unterricht bestellt werden. ,

Themen

Das Lehrmittel umfasst folgende Themen:

  • Wie arbeiten Journalist*innen?
  • Journalistische Darstellungsformen
  • Bilder und Videos
  • Zeitungs- und Zeitschriftentypen
  • Datenjournalismus
  • Fake News und Glaubwürdigkeit von Medien
  • Online-Medien
  • Arbeitsgrundsätze von Journalist*innen
  • Journalismus in einer Demokratie
  • Wie finanzieren sich Medien?
  • Was bringt mir Qualitätsjournalismus?

In der Zusammenfassung werden die Themenblöcke genauer erläutert.

Aufbau

Das Lehrmittel besteht jeweils aus einem Selbstlernbereich zu jedem Themenblock, der von den Schülerinnen und Schülern allein oder in Kleingruppen bearbeitet werden kann, sowie aus Arbeitsaufträgen. Diese beziehen sich auf das Thema und werden in Kleinprojekten konkretisiert.

So gibt es Aufträge zur Beurteilung der Zuverlässigkeit von Quellen, wie Fake News erkannt werden und wie Grafiken interpretiert werden können. Zudem können journalistische Darstellungsformen (Nachricht, Meldung, Interview, etc.) selbst umgesetzt werden.

Zum Abschluss aller Themen kann ein Quiz absolviert werden.

Während der Bearbeitung des Lehrmittels haben Lehrpersonen die Möglichkeit, kostenlos einen Journalisten oder eine Journalistin in die Klasse einzuladen, bei der die berufliche Tätigkeit vorgestellt wird und die Gelegenheit besteht, Fragen zu stellen.

Weiterführende Informationen zur Vorgehensweise finden sich auf den folgenden Dokumenten.
Anleitung für Lehrpersonen – Allgemeine Infos über den Gebrauch des Lehrmittels
Anleitung für Lehrpersonen – Module und Arbeitsaufträge

Foto: Bild von Hands off my tags! Michael Gaida auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.