Menu Close

edu-i-day

Der Schweizerische Verein für Informatik in der Ausbildung SV!A lädt am Mittwoch, 30. Oktober 2019 zum jährlichen Mitgliederanlass – edu-i-day – ein. Der Morgen ist den Mitgliedern vorbehalten, welche einen Einblick in die Mission Control – dem Herz der UBS – erhalten und hören, wie die Bank das Thema Cyber Security angeht.

Der Nachmittag steht allen Interessierten offen. Prof. Ulrich Ultes-Nitsche, Präsident des Programmkomitees GymInf, stellt die Informatikausbildung für Gymnasiallehrpersonen vor.

Anschliessend können die Lehrpersonen an zwei verschiedenen Workshops aktiv teilnehmen, welche vor allem für Zyklus 2 und 3 geeignet sind:

Workshops

Diskussionsrunde zur Einführung OFI (Gymnasialstufe)

Einführung für den kompetenzorientierten Unterricht mit dem Lehrmittel «connected» (Zyklus 2 und 3)
Der Workshop gibt anhand von Beispielen aus dem Unterricht einer Schulklasse Einblick in Inhalte und Aufbau und vermittelt verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Unterricht. Anschliessend erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit selber verschiedene Aufgaben aus dem Buch zu erproben und in einer Diskussionsrunde offene Fragen zu klären.

Informatik einfach und spielerisch vermitteln (Zyklus 2 und 3)
Lehrmittel „einfach Informatik“ wird vorgestellt

Mit Oxoscript das Internet der Dinge erleben (Zyklus 3 und Gymnasium)
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Einblick in die phyton-inspirierte Scripting-Sprache Oxoscript und den Anwendungsspielraum als pädagogische Programmiersprache für die Oberstufe und für Gymnasien. Zudem wird ein Einblick in die Welt des Internets der Dinge (IoT) gewährt. Gezeigt wird unter anderem, wie man mit der Oxocard Sensorik-Daten erheben, verarbeiten und und via Internet mit anderen austauschen kann.

Anmeldung und Programm

Bildquelle: Screenshot svia-ssie-ssii.ch

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.