Menu Close

ARD-Themenwoche «Zukunft Bildung»

Vom 9. bis 16. November 2019 widmet sich ARD dem Thema Bildung. Es steht unter anderem die Frage im Zentrum, wie sich Bildung und damit die Schule durch die Digitalsierung verändert. Dabei kommen in den unterschiedlichen Fernseh- und Audio-Formaten verschiedeneste Akteure zu Wort.

Der Bildungsforscher und OECD-Direktor Andreas Schleicher weist darauf hin, dass Technologie im Unterricht immer auch reflektiert eingesetzt werden soll (z.B. hier). Nur durch den Einsatz von Technologie lässt sich kein besserer oder effizienter Unterricht gestalten. Vielmehr soll die Schule als Ganzes den Weg der Digitalisierung gehen. Denn – so Schleicher – eine Technologie aus dem 21. Jahrhundert passt nicht mit einer Pädagogik aus dem 20. Jahrhundert zusammen.

In diesem Kontext setzt sich die ARD-Themenwoche auseinander und bündelt alle Informationen und Themen unter themenwoche.ard.de online zusammen. Die Woche soll Anreiz, Ideen und Möglichkeiten bieten, die Diskussion über die Digitalisierung im Schulbereich konstruktiv und über alle Instanzen hinweg anzuregen.

Dazu auf der Projektwebsite: «Geplant sind Beiträge in allen Genres – von bundesweit bis regional, von dokumentarisch bis fiktional, von informativ und investigativ bis unterhaltsam. Das Erste, die Fernseh- und Radioprogramme der ARD und die Online-Angebote der Senderfamilie widmen sich vor allem diesen Themen: Bildungsalltag, Diversität, Digitalisierung, politische Blockaden und Bildung im Vergleich.»

Einige Beispiele:

  • W wie Wissen»: So sieht die Schulstunde, Vorlesung oder Prüfung der Zukunft aus | Konzepte und Methoden für die «ewige Erwachsenenbildung» | Gamification als modernes Lern-Konzept | Experten warnen vor Vernachlässigung der Handschrift
  • «Dok 5 – Das Feature» Lernen für die Welt von morgen – Digitalisierung in der Schule (Audio-Beitrag)
    Die Fragen: Wie sieht der richtige Umgang mit der Digitalisierung überhaupt aus? Unter anderem mit einem Beitrag von Andreas Schleicher (ab ca. Minute 30).

Begleitend zur Themenwoche finden Lehrerinnen und Lehrer auf der Seite «Schule digital» Materialien (Lernvideos, Arbeitsblätter, Apps u.v.m.), die im eigenen Unterricht eingesetzt werden können.

Unter dem Hashtag #ardthemenwoche kann die Spezialwoche auf Social Media mitverfolgt werden. Aktuelle Informationen liefert auch der Twitterkanal @ARDThemenwoche.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.