Menu Close

100 Jahre Educa – Vision und Wettbewerb

Educa feiert ihr 100-jährigen Bestehen mit einer Veranstaltungsreihe und einem Wettbewerb.
Mit der Lancierung der Webseite https://centanni.ch wird eine Plattform zur Verfügung gestellt, um
zukunftsträchtige Projekte vorzustellen und die Schule von Morgen greifbar zu machen.
Die Webseite wird die Produktionen und Ergebnisse dokumentieren und soll als zentrale Informationsdrehscheibe dienen, um den Wandel im digitalen Bildungsraum greifbar zu machen.

Karte des Wandels

Schulleitungen, Lehrpersonen, Eltern und Interessierte sind eingeladen, Praxisbeispiele und Entwürfe für die Schule von Morgen auf der interaktiven Schweizerkarte einzutragen.

«Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Projekt bereits umgesetzt haben oder es noch entwickeln. Das einzige Kriterium ist, dass es einen digitalen Aspekt beinhaltet.»

Die VSG Wigoltingen hat sich mit dem Projekt Makerspace bereits eingetragen. Weitere Thurgauer Schulen werden sicherlich noch folgen.
Mir dem Projekteintrag auf der Karte nimmt die Schule automatisch am Wettbewerb um die «Goldene Maus» teil. Das Siegerprojekt wird mit einem Preisgeld von 15’000 Franken honoriert. Die Eingabefrist läuft bis zum 30. Juli 2021.

Jubiläumsprogramm

Mit einer Veranstaltungsreihe (erster Start am 26.6.21) möchte Educa einen Blick in die Zukunft wagen und den folgenden Fragestellungen nachgehen:

  • REFLEXION: Wie nutzen wir das Potenzial gegenwärtiger Entwicklungen für unseren Schulweg?
  • VISION: Welche neuen Wege bieten sich den Schulen durch die Digitalisierung?
  • TRANSFORMATION: Welche Schulwege führen in die Zukunft?

Es lohnt sich also, ab und zu einen Blick auf die Karte zu werfen. Vielleicht ergeben sich da auch interessante Einblicke und Austauschmöglichkeiten.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.