Menu Close

27.11.2021 | Tagung: ICT in der Heilpädagogik

Am 27. November 2021 findet an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik Zürich eine Tagung zum Thema ICT in der Heilpädagogik statt.

In den beiden Einführungsreferaten geht es um das digitale Lernen in der Sonderpädagogik und um das Potenzial von ICT im Kontext von Inklusion. In den folgenden Workshops werden die Themen dann praktisch vertieft.

Folgende Workshops werden angeboten:

  • Onlinegestützte datenbasierte Förderentscheidungen
  • Medienkompetenz in der Behindertenhilfe
  • Digitale Transformation in der Stottererkennung
  • Das iPad im schulpraktischen Einsatz
  • Flipped Classroom in der Heilpädagogik
  • Assistive Technologien für Lernende mit körperlich-motorischen Beeinträchtigungen

Die Tagung kann entweder «vor Ort» an der HfH in Zürich besucht werden oder es ist eine ausschliesslich digitale Teilnahme möglich. Die Referate und die Podiumsdiskussion finden vor Ort statt und werden live übertragen, so dass diese digital und vor Ort (HfH) besucht werden können. Das Setting für die Worshops ist jeweils im Programm beschrieben.

Link zur Anmeldung und Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.