Menu Close

Fachstelle «ICT for Inclusion»

Die Fachstelle «ICT for Inclusion» der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik Zürich ist ein Zusammenschluss von Expert*innen, die sich mit dem Einsatz von digitalen Medien und assistiven Technologien befassen sowie der Anapssung von gängigen Technologien in Therapie und Unterricht.

Die Webseite befindet sich aktuell noch im Aufbau, enthält aber schon jetzt zahlreiche Informationen und Artikel und bietet eine Plattform für alle Bereiche von ICT for Inclusion.

Auf der Plattform IC4I – ICT for Inclusion werden Links und Beiträge in verschiedenster Form bereitgestellt, wie unter anderem:

  • Beispiele für die Nutzung und Anpassungen von Mainstream- oder assistiven Technologien in Unterricht und Schule, Frühförderung und Therapie.
  • Studien und Texte zu ICT for Inclusion
  • Aus- und Fortbildungen zum Thema
  • Beispiele und Texte zu einem heterogenitätssensiblen Unterricht in «Medien und Informatik» nach Lehrplan 21

Zeitgleich mit der Lancierung der Fachstelle IC4I findet im November an der HfH in Zürich eine Tagung zum Thema ICT in der Heilpädagogik statt.

Bildquelle: Screenshot Webseite https://ict-for-inclusion.ch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.