Menu Close

Rückblick auf den Intensivkurs Medien an der PHTG

In der ersten Herbstferienwoche fand an der PHTG in Kreuzlingen ein MIA21-Kompaktkurs Medien für den 2. Zyklus statt. Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer beschäftigten sich an den fünf Vormittagen intensiv mit den Medienkompetenzen des Modullehrplans und beleuchteten viele Umsetzungsmöglichkeiten für den eigenen Unterricht. Andreas Gmür (iScout in Sirnach) besuchte den Medien-Kurs als Ergänzung zu seiner iScout-Ausbildung an der PHTG. Hier sein Erfahrungsbericht:

«Ganz grundsätzlich: Ein Austausch mit anderen Lehrkräften oder iScouts empfinde ich immer als sehr wertvoll. Auf diese Weise betrachtet man den eigenen Schulalltag aus einer anderen Perspektive. Es erweitert also den Horizont.

Gerade im Bereich «Medien» ändert sich innerhalb kurzer Zeit relativ viel. Im Kurs erhält man diesbezüglich ein Update. Der grosse Vorteil: Ich bin innerhalb kurzer Zeit auf dem neusten Stand. Für mich ein entscheidender Punkt, denn beim selbstständigen Aufarbeiten hätte ich um ein Vielfaches länger. Und weil meistens das Internet als Medienquelle dient, stellt sich für mich die Frage: Auf welche Quellen kann ich mich verlassen? Im Kurs weiss ich: Auf das Wissen und die Kompetenz der Kursleitungen kann ich mich verlassen. Auch eine Medienkompetenz.

Im Kompaktkurs steht an jedem Kurstag ein anderer Kompetenzbereich im Zentrum. Da immer wieder mögliche Unterrichts-Umsetzungen vorgestellt und diskutiert werden, wird der trockenen Formulierung des Lehrplans nach und nach Leben eingehaucht und man kann sich konkret etwas darunter vorstellen.

Während des Kurses erhält man immer wieder die Möglichkeit aktuelle und geeignete Lehrmittel anzuschauen und zu vergleichen. Oder ich kann einen Teil der Unterrichtsideen für mich unter fachkundiger Anleitung austesten. So kann man zum Beispiel im Block «Medien und Medienbeiträge produzieren» verschiedene Mikrofon-Arten austesten.

Als Kursteilnehmer erhalte ich viele konkrete Umsetzungsideen für den eigenen Unterricht. Als iScout lerne ich neue Tools, Apps und Hardware kennen, die ich meinen Lehrerkollegen vorstellen bzw. für das Schulhaus anschaffen kann.

Zwei weitere Teilnehmerinnen äusserten sich am Ende der Woche zu ihren Erlebnissen und Erfahrungen während der Kurswoche. Sie gewähren uns einen Einblick in den folgenden Videos.

«Ich habe selten eine so wertvolle Woche erlebt!»
«Ich finde es eine megagute Kombination von Kurs am Vormittag und Nachbereitung am Nachmittag.»

Da das Intensiv-Format auf grossen Anklang gestossen ist, werden voraussichtlich auch in den Herbstferien 2020 MIA21-Kompaktkurse in diesem Format durchgeführt. Die konkreten Daten werden demnächst auf folgender Website publiziert: https://www.phtg.ch/weiterbildung/uebersicht/individuelle-weiterbildung/medien-und-informatik/mia21-an-der-phtg-kompaktweiterbildungen/

Auf dieser Website befindet sich auch eine Übersicht über das aktuelle MIA21-Weiterbildungsangebot für alle Zyklen.

2+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.