Menu Close

MakerStars – die Lernplattform für Making

Haben Sie schon einmal einen Kaugummiautomaten hergestellt?
Wissen Sie, wie man ein Spielzeugmotorboot in Bewegung versetzt?
Wollten Sie auch schon einmal eine Alarmanlage selber entwickeln?

Was ist MakerStars?

Ein Projektteam des Medien- und Didaktikzentrums (MDZ) der PHTG hat mit MakerStars eine Lernplattform für Making – Die Seite lädt zum Tüfteln, Experimentieren und Erfinden ein. Es richtet sich an die Schülerinnen und Schüler des Zyklus 2.
Inspiriert von der der Maker-Bewegung verbindet es analoges Werken mit digitalen Arbeitsformen. Projekte nennen sich Challenges und es gibt diese in den folgenden drei Rubriken:

Jede Challenge wird in die passende Making-Aktivitäten eingeteilt.
So ist für jeden etwas dabei. Denn mit MakerStars kann man gestalten, erfinden, erforschen und entwickeln.

Challengecards

Die Challenges helfen bei der Umsetzung eines Projekts. Es gibt Erklärungen, Tipps und viele spannende Zusatzinformationen.

Für Lehrpersonen:
Melden Sie sich unter > für Lehrpersonen > Anmelden an und registrieren Sie sich.
Sie finden dann auf jeder Seite die Challengecards (als PDF zum Download) und die Kompetenzen des Lehrplan 21.
Die Challengecards sind ansprechend und übersichtlich gestaltet. Ideal für den direkten Einsatz im Unterricht.

Ausblick/Weitere Infos

Das Angebot MakerStars wurde im Juli 2020 gelauncht und befindet sich aktuell in der Startphase. Es werden immer mehr coole Challenges folgen.

Das Thema „Making“ ist ein Schwerpunkt des Medien- und Didaktikzentrums (MDZ).
Mehr zum Thema finden Sie hier.

MakerStars wurde dank finanzieller Unterstützung des VTGS realisiert.

Bilder: Screenshot makerstars.org

1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.