Menu Close

Start der iScout-Ausbildung 19/20 erfolgt

Am 8. Oktober 2019 konnte an der PHTG mit einer weiteren Durchführung der iScout-Ausbildung begonnen werden.

14 Teilnehmende aus allen drei Zyklen sowie aus dem ganzen Kanton Thurgau werden in der neuen Durchführung auf Bewährtes und auch auf einige Veränderungen treffen. Die Ausbildung umfasst nach wie vor 11 Präsenztage, neue Inhalte und Formen wurden ergänzt, um aktuellen Themen Raum zu geben. So sind zentrale Themen wie Datenschutz und -sicherheit in Schulen, Projektmanagement für iScouts und öffentliches Beschaffungswesen sowie ein themenorientierter Kickoff nun eingebunden. Zusätzlich werden neue Varianten von eigenständigen Dokumentationsformen und -projekten ausprobiert.

Neben einem moderaten Ausbau der iScout-Ausbildung ist geplant, die fresh-up-Angebote für iScouts zu stärken und Weiterbildungen für sie zu erweitern. Die Informationen folgen hier, sobald weitere Themenangebote und Daten bekannt sind.

Zum Aufgabenprofil iScout
Zum aktuellen fresh-up-Angebot «Datenschutz in Schulen»

Fragen und Anregungen rund um die iScout-Ausbildung: verena.muheim@phtg.ch oder weiterbildung@phtg.ch / 071 678 56 82.

1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.