Menu Close

Schule und Lehrerbildung 4.0 – Von der Improvisation zur Innovation

Liebe Kolleginnen und Kollegen

am 19. November 2021 findet die unter Beteiligung der Pädagogischen Hochschule Thurgau organisierte Online-Tagung „Schule und Unterricht 4.0“ der Binational School of Education (BiSE) statt. Unter dem Motto „Von der Improvisation zur Innovation“ soll hier gemeinsam diskutiert werden, wie das Potenzial der Corona-bedingten Improvisation sowohl für die Lehrerbildung als auch für die Schul- und Unterrichtsentwicklung genutzt werden kann. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen,  Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Dozierende und Studierende im Bereich Lehramt und die interessierte Öffentlichkeit. Die Teilnahme ist kostenlos. Im Anhang finden Sie das Programm zur Tagung. 
Den Link zur Anmeldung und weiterführende Informationen finden Sie auf folgender Webseite: bise.uni.kn/tagung
 
Wir würden uns freuen, Sie am 19. November auf der Online-Tagung begrüssen zu dürfen!
 
Im Namen der Veranstalter

Daniel Labhart, Dozent Medien und Informatik PHTG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.